Freilandschweine

 

2018 haben wir 2 Schweine der Rasse Turopolie gekauft. Es sind Josefine und Ludowiga (Josy und Ludy)

Diese extrem robuste Rasse aus dem kroatischen Gebiet sind ideal für Freilandhaltung. Ihr Fett gilt als ausserordentlich schmackhaft. Um den Fleischanteil zu verbessern decken wir sie mit einem Duroc Eber einmal im Jahr. Gefüttert werden sie nur mit Altbrot und etwas Sojaschrot aus nachhaltigem Anbau. Gelegentlich gibt es Früchte und die Krippen-putzete der Kühe oder anderes Rauhfutter. Zudem suchen sie im zugeordneten Bereich der Obstanlage nach fressbarem. 

Im Frühjahr wenn die Jungtiere nach extensiver Haltung (ca. 7Monate) schlachtreif sind vermarkten wir 1/4, 1/2 oder ganze Schweine fertig zerlegt von unserem Metzger und vaccumiert in 2er Portionen an interessierte Kundschaft. 1/4 Schwein sind ca. 12 Kilo Fleisch von allen Stücken die so ein Tier hergibt.

Wir achten auf Schweinegerechte Haltung und Fütterung, stressfreien Transport zum Metzger (1-2 Wochen Angewöhnungsphase an den Transportwagen) und der Metzger macht fachgerechte Arbeit bei der Schlachtung und Verarbeitung. So erhalten wir bestes, schmackhaftes Fleisch von tiergerechter Haltung.

Bei Interesse besuchen sie die Schweine, erfreuen Sie sich ob der putzigen Art und orientieren Sie sich vor Ort über Termine und Preise

 

Aktuelles

Aktuelles